Para Typhus (Salmonella)

Para Typhus (Salmonella)

Paratyphus wird von Bakterien der Salmonella-Gruppe verursacht (die offizielle Bezeichnung der Krankheit ist daher Salmonellose).

Lees meer
  • Gratis verzending boven € 69 NL, BE, DE. voorwaarden zie verzendkosten
  • Veilig betalen
  • Achteraf betalen
  • 360 graden
Para Typhus (Salmonella) causer
Paratyphus wird von Bakterien der Salmonella - Gruppe verursacht (die offizielle Bezeichnung der Krankheit ist daher Salmonellose).
Unter den Namen Taube Bewahrer Flügel Krankheit, verkrüppelte Krankheit, Pivot Hals Krankheit und verwendet belgische Krankheit.
Die ersten drei Namen zeigen die Anomalie , die Krankheiten verursachen können. Der letzte Name, die belgische Krankheit, ist ein völlig falscher Name , weil diese Krankheit weder in Belgien entdeckt , noch häufiger als anderswo im Land. Dieser Name wurde nach dem Zweiten Weltkrieg geschaffen.
Wenn viele niederländischen Tauben in Belgien wurden Kauf; Tauben , die (von Paratyphus, die meisten Mitglieder des Leidens nur kranke Vögel Mitglieder , wenn krank als die belgische Krankheit waren Kokzidiose und Würmer).
 
Syndrom
Da, wo siedelt die Bakterien, können wir Abweichungen erwarten. Die häufigste Anomalie ist eine Arthritis und neugierig fast immer einer des Ellenbogengelenkes. Andere Gelenke können betroffen sein. Das betroffene Gelenk wird schmerzhaft sein und wird eine Erhöhung der Synovia stattfinden, so dass das Gelenk viel dicker als normal ist. Da das Gelenk kann seine Funktion bei einem betroffenen Gelenke Flügel Taube Flügel Droop und ein Beingelenk kaum das Bein nicht mehr verwenden , erfüllen. Wenn eine solche Entzündung für mehrere Tage anhält, wird das Gelenk steif werden und kommen nie gut. Wenn die Bakterien im vestibulären System seine zerstörerische Kraft getan haben, wird die Taube mit dem Kopf zur Seite drehen, so sehr, dass die Position des Kopfes um 180 Grad gedreht wird. Die Taube kann seinen Kopf hält nicht mehr normal und kein Essen oder trinkt es ihnen nehmen. Wenn das Bakterium im Darm befindet, können sie eine Darm - Erkrankung und extraintestinale Irritationen geben , so dass wir eine Darm - Infektion, möglicherweise Durchfall.
Es ist auch möglich , dass die Bakterien erhöhen in der Leber, Niere oder anderen Organen. Bevorzugte Stellen sind die Genitalien, so dass die Hoden und Ovar. Im letzteren Fall wird es keine Eier oder infizierte oder unbefruchtete Eier gelegt werden.
Wie aus dem Obigen zu sehen ist , kann der Bacillus Paratyphus an vielen Stellen im Körper auftreten , zu erhalten und zu propagieren, wobei die bevorzugten Seiten gemeinsame Ellenbogen-, Gleichgewichtsorgan, Darm- und Genitalien. Es ist durchaus möglich , dass das Bakterium in der Leber oder Darm befindet, ohne den Vogel stört oder so wenig , dass der Besitzer nicht bemerkt. Solche Vögel Träger genannt; Wenn auch der Vogel Bakterium sondert er ist ein Ausscheider. Dies kann sehr schwierig sein , die Krankheit zu erkennen.
Immer wenn es Vögel mit Anzeichen von Paratyphus. Der Träger erscheint gesund und ist ohne als solche erkennbar.
 
Infektion
Das besmeting kann nur stattfinden , durch die Bakterien infizierten Tiere, so Tauben aus Paratyphus leiden und ausscheiden die Bakterien für besmeten der anderen Vögel auch verantwortlich sind. Üblicherweise wird dies durch den Kot getan, aber es ist auch möglich , durch den Schleim aus dem Rachen oder Kropfmilch. Die Bakterien können schnell in feuchtwarmer Umgebung vermehren. Kranke Tiere sollten daher so schnell wie möglich getrennt werden , um die Chancen zu vermeiden , von besmeting. In einer Taubenschlag (wo das Futter auf dem Boden ist) , oder die auf dem Boden zugeführt wird (wobei der Stuhl gesetzt ist) ist das Risiko einer Kontamination, natürlich viel größer , als wenn dort nur in den Futtertrog zugeführt. Die Reise Körbe können eine Infektionsquelle sein. Nach dem Empfang Futter und / oder Wasser, die Bakterien (die sind immer sehr viele) sind im Darm und geben Sie durch das Blut im ganzen Körper, es sei denn , der Vogel einen gewissen Widerstand hat und die Bakterien zerstören kann.
 
verhindern
Man kann im Grunde die Krankheit halten , indem sichergestellt wird, dass die Vögel nicht Paratyphus Bazillen aufnehmen. Dies scheint einfach , aber es ist unmöglich. Unsere Tauben fliegen herum und essen und trinken , ohne es uns gefällt (und wissen). Aber die Vögel können sich beim Transport verunreinigt sein. Gute Hygiene ist sehr wichtig. Vögel können gegen Paratyphus geimpft werden. Wie zu Beginn dieses Kapitels wird die Schaffung Antikörper hergestellt von der Taube abgetöteten Bakterien an der Inokulationsstelle injiziert. Ich würde hier noch einmal betonen , weisen darauf hin , dass die Pfropfen Bazillen Injektion und war nie die Krankheit Injektion als solche getötet. Die Taube aus Paratyphus leidet das Pfropfen dann wird die Krankheit verschlimmern als , dass Antikörper , die aus lebenden Bakterien hergestellt werden , sind jetzt gegen die injizierten Bakterien verwendet wird Toten und die Lebenden haben die Chance , sich zu vermehren. Mit umfangreichen Tests haben bewiesen, dass das Paratyphus Gerät (und Pocken - Gerät) nicht negativ über die Flugleistung beeinträchtigen.
 
Behandlung
Tauben , die von Paratyphus leiden müssen direkt gestellt und separat vom Tierarzt behandelt werden. Es ist durchaus möglich , dass nur ein Vogel infiziert; Aber die Chance, dass mehr Vögel infiziert sind höher , und Sie sollten deshalb den Rat des Tierarztes folgen. Um mit Sicherheit zu sagen , dass ein Vogel von Paratyphus leidet müssen sie die Bakterien oder die spezifischen Antikörper nachweisen , die für den Vogel erstellt werden , wenn er von Paratyphus leidet. Wenn die Taube aus Paratyphus starb können die Bakterien aus den Organen kultiviert werden; im lebenden Tier, können die Antikörper mittels einer Blutprobe nachgewiesen werden. Wenn die Taube Ausscheider ist, dh das Bakterium mit dem Kot ausgeschieden wird, kann diese besondere Bakterium bestimmte Anbaumethoden, die die anderen Bakterien unter Beweis stellen zwischen allen existiert.
Die große Frage ist immer, muss eine Taube behandelt werden Paratyphus leidet, ob er getötet werden?
 
Wenn eine Taube dieses Gelenk ist fast immer intern abnormal Gelenk für mehrere Tage und die Taube Flügel verwenden können nie alles in Ordnung zerstört. Als Rennfahrer kann man mehr diese Taube nicht halten. Die Taube mit Drogen und frei von Para Bazillen behandelt und es gibt keine Organe mit Ausnahme der Gelenkzerstörung über eine solche Taube für die Kultur nützlich sein. Es braucht ein gewisses Risiko , da es nicht sicher , dass 100 Prozent ist , dass die Taube keine Bazillen Träger ist.
Tauben mit Paratyphus leiden und dadurch Gewicht verlieren oder eine abnorme Kopfhaltung haben, sind sehr schwer zu heilen und scheinen nie mehr gute Rennfahrer in der Praxis und sind oft Träger und Ausscheider haben. Wanner ein oder mehr Tauben in einem Loft , die von Paratyphus einem leiden , soll die gesamte Kolonie behandeln; nämlich dann , wenn eine Taube infiziert ist, dann sind die Chancen sehr hoch , dass andere infiziert sind, auch wenn wir sie in diesem Moment nichts Besonderes zu sehen. Es ist auch möglich , dass unter all den Tauben , die gut aussehen, die eine Taube Ausscheider ist , ist nicht , dass wir in diesen Sinne, und nur , dass Tauben sollte so bald wie möglich behandelt werden , um weitere Ausbreitung zu verhindern.
Man kann auch krank werden , wenn sie mit Paratyphus Bazillus infiziert werden, die dann sehr schweren Magen - Darm - Störungen, möglicherweise mit Kopfschmerzen auftreten können; bei dieser Krankheit kann dazu führen , selbst bei sehr geringen Widerstand kleine Kinder und Menschen in den Tod.