Pocken

Pocken

Der offizielle Name der Pocken Pocken Diphtherie; bei Hühnern ist in der Tat durch das Virus und Pocken und Diphtherie (eine Art von Halsentzündung) verursacht.

Lees meer
  • Gratis verzending boven € 69 NL, BE, DE. voorwaarden zie verzendkosten
  • Veilig betalen
  • Achteraf betalen
  • 360 graden
Pocken Der offizielle Name der Pocken Pocken Diphtherie; bei Hühnern ist in der Tat durch das Virus und Pocken und Diphtherie (eine Art von Halsentzündung) verursacht. Tauben wir in der Regel nur die Pocken zu sehen; wenn eine Taube von Pocken leidet tritt häufig auch Trichomoniasis, und diese Schleimhautentzündung ist Pocken nicht fällig. Wenn Tauben wäre es besser, nur von Pocken zu sprechen.
 
causer
Der Erreger der Pocken ist ein Virus. Es gibt verschiedene Arten von Pockenviren; damit sie wissen , so ein Huhn, Taube und Kanarienvogel Pocken - Virus. Eine Taube ist zu Windpocken - Virus anfällig , aber nicht für Canarypox - Virus.
 
Symptome
Erste Anzeichen wir ( in der Regel) eine kleine Erhebung des Augenlids sehen; Nach ein paar Tagen, wächst sie in einem großen Spiel Kopf pok. Pocken kann jeder onbevederd Teil der Haut auftreten, aber seltsamerweise sehen wir die Pocken in der Regel auf den Augenlidern; später kann nicht nur Pocken um die Augen, entlang der bekranden und auch dann auftreten , in dem Mund, sondern auch auf der Nase Kappen. wir sehen , wie sie gelegentlich auch an den Beinen. Die Anzahl und Größe der Pocken kann so groß sein , dass die Augen vollständig bedeckt sind; Auch kann der Kiefer so voll , dass keine Nahrungspassage kann mehr sein; In beiden Fällen sind die Vögel aus Mangel an Nahrung und / oder Wasser zu sterben.
 
Infektion
Die Pocken - Virus wird durch die Vögel selbst übertragen. Die Tauben gegeneinander kämpfen, wodurch kleine Schnitte in denen das Virus eine Chance zu entwickeln. Deshalb sind die größten Kämpfer wird am einfachsten infiziert (infizierte) sind; damit auch sie beklagen sich oft , dass die besten Tauben sind so leicht kontaminiert.
Aber nicht nur die Vögel können sich infizieren , sondern geschieht auch , dass die Kontamination durch Schädlinge wie Mücken, so dass kleine Schnitte. Es ist daher nicht verwunderlich , dass viele Mücken Ausbruch dieser Krankheit in diesen Tagen. Stechmücken tragen das Virus mit ihnen , ohne es selbst zu leiden zu haben. Wenn zusätzlich dort im Reisekorb ein infizierter Vogel ist, wird es alle anderen anstecken. Gute Beispiele für die über Nacht das Ende des Sommers , um anzuzeigen , dort.
Behandlung
Wenn eine Taube ernst aus Pocken leiden, kann man die prall Pocken geschnitten wird, sollte jedoch nie in die Haut geschnitten, aber es ist nur der obere vorstehende Abschnitt wegzunehmen; Was bleibt , kann mit Jod malen. Wenn man sicherstellt , dass die Taube auch weiterhin zu essen und zu trinken nicht Taube sterben; Mit anderen Worten, der Vogel nicht von der Infektion des Pocken - Virus sterben, aber nur , weil er sich selbst nicht ernähren kann. Jedes Mal , wenn wir die Taubenfutter weiterhin aufzeichnen zu machen, wird er nicht weiter verfolgen. Die Pocken vertrocknen wird nach einiger Zeit und Schrott, und nur eine kleine Narbe bleibt.
 
verhindern
Wenn eine Taube von Pocken gelitten hat , und er hat gegen das Virus immun geworden; Mit anderen Worten, das Virus kann nicht mehr krank Taube. Gegen Pocken gepfropft werden können. Folge sank der (nicht pathogen) Virus in die Haut und dann Taube macht sich die Antikörper. An der Impfstelle (Haut auf der Vorderseite des Oberschenkels) wird kostjes entstehen , wenn die Haut nach mehreren Tagen eindickt. Nach 10 bis 12 Tagen, die Haut sieht wieder normal und wird in der Regel die Federn wachsen. Die Länge der Zeit , dass die Tauben bleiben unempfindlich (die Dauer der Immunität) wird ein paar Jahre dauern, obwohl es überhaupt eine einzige Taube, die bekamen Pocken durch die Infektion, nach der Impfung 1 Jahr gewesen ist.
Da Mücken Träger von Pocken sind, sollte man sicherstellen , dass diese Insekten nicht auf dem Dachboden bekommen.
Nur geimpft Tauben kann man die ersten 10 Tage nach der Impfung nicht in den nicht geimpft Tauben setzen, sonst besteht die Möglichkeit, dass die neu aufgepfropft Tauben infizieren nicht geimpft Tauben.