Trichomoniasis (canker)

Trichomoniasis (canker)

Der offizielle Name ist Trichomonas GALLINEA. Wenn die Taube Tierpfleger diese Krankheit bekannt als Krebs oder ‚t Steen. In England ist es Krankheit (Taube Krebs) Tauben Krebs.

Lees meer
  • Gratis verzending boven € 69 NL, BE, DE. voorwaarden zie verzendkosten
  • Veilig betalen
  • Achteraf betalen
  • 360 graden
Trichomoniasis (canker) Der offizielle Name ist Trichomonas GALLINEA. Wenn die Taube Tierpfleger diese Krankheit bekannt als Krebs oder ‚t Steen. In England ist es Krankheit (Taube Krebs) Tauben Krebs.
 
causer
Die Trichomonas wird durch einen Protozoen, ein einzelliges Lebewesen verursacht werden ; in Flüssigkeiten , bewegt er mittels einer Draht Peitsche. Es gibt verschiedene Stämme dieser Trichomonaden in der Welt bekannt, einer von ihnen zu jeder Taube tödlich ist, sind andere Stämme so wenige , dass , wenn die Krankheit macht diese Taube Trichomoniasis trägt, stellt er fest , dass nur sehr wenig. In unserem Land produziert die Krankheit Fähigkeit der trichomonasstammen von minimal bis schwer.
 
Symptome
Die wenigsten schwere Symptome dieser Krankheit sind ein wenig zu rot keel.Wordt der Fall ernster als wir Mukusfäden sehen auftreten. Gelbe Punkte in der Kehle sind Orte , wo der Parasit auf dem Gewebe zur Bildung einer käseartigen Substanz eingeschaltet hat; diese Bereiche wachsen können , so dass sie den gesamten Rachenraum und nicht nur in den Rachen, sondern auch in den darunter liegenden Gewebeschäden Muskeln und sogar Knochen des Kiefers besetzen.
Eine bevorzugte Stelle ist die Leber; zunächst nur kleine gelbe Punkte auf der Oberfläche zu sehen sind, aber diese Stellen zu fünf Zentimetern wachsen können; In diesem Fall wird die Leber zerstört. Auch eine dicke Schale kann das Herz führen , die die Funktion des Herzens behindert.
Die Jugendlichen , die von den Eltern infiziert sind, kann der Nabel betroffen sein. Wir fühlen uns dann eine dicke Festplatte (der Name ‚t Gestein) mit einer Schnur, in dem Körper von dieser Platte läuft starten.
 
Infektion
Die Infektion erfolgt über das Trinkwasser, es ist auch möglich , über erbrochen Nahrung oder über die Kropfmilch. Alte Vögel werden sie durch das Trinkwasser infizieren und leichter , wenn das Wasser lange Zeit auf dem Dachboden stand und die Temperatur hoch ist .
Jugendliche werden von ihren Eltern infiziert werden , wenn sie mit Kropfmilch gefüttert werden. Gerade die Kropfmilch ist ein guter Nährboden für Parasiten. Wenn infizierte Kropfmilch in der noch nicht vollständig geschlossen ist , wird der Nabel Trichomonas den Nabel entzünden.
 
Behandlung
Gegen Trichomoniasis sind mehrere gute Präparate auf dem Markt , die Sie beim Tierarzt bekommen zB kann.
Man sollte nicht versuchen , die gelben Wucherungen im Hals zu entfernen, weil diese Wucherungen so tief gehen , dass die Chancen der Blutgefäße schlagen, Blutungen , die folgen würde, zu groß sind. Neben Medikamenten können den Ort mit Jod decken.
Allerdings sollte man, sobald man eine einzige Taube mit Trichomonas gesehen hat, behandeln alle Tauben. Dieser Zustand schlägt so schnell von einem Vogel zum anderen, wenn Sie einen Patienten gesehen haben, sicher ist , dass für viele andere Vögel infiziert sind.
 
verhindern
Das Beste ist sicherzustellen , dass Ihre Tauben sind frei und bleiben Trichomoniasis. Seit den letzten Jahren haben gezeigt , dass eine leichte Infektion, aber klein, die Flugleistungen beeinträchtigen, und die Möglichkeit , dass die Vögel während des Transports infiziert sind, sollten Sie nicht nur für die Rennsaison die Tauben , diese Krankheit zu kontrollieren, sondern auch Extra während der Rennsaison zu beobachten. Um eine Kontamination zum Stillstand zu tun, wird es in der täglichen Veränderung des Wasser Halamid etwas in diesem Wasser empfohlen.
Einige Kristalle Halamid haben keine negativen Auswirkungen auf die Flugleistung während Trichomonaden hier werden von den Tauben getötet einen sauberen Hals halten wird (get).
Eine Impfung gegen Trichomoniasis ist nicht vorhanden. Sie können jedoch eine Trinkkur geben jeder in den Hals gemeinsamen Trichomonaden für Zucht- und / oder für die Rennsaison zu töten.